Geschichte Bücherei Antifaschistischer Winter Feministischer Frühling Podcast Kontakt Slovensko
Foto mit Ballonen auf dem Mondscheingassenfest Foto mit Büchern auf einem Regal Foto mit Ballonen auf dem Mondscheingassenfest

Feministischer Frühling

FemPomlad

Eine Thematik, die in der heutigen Gesellschaft oft übersehen wir, ist der Feminismus. Der Feministische Frühling ist eine Reihe von Veranstaltungen, die jedes Jahr im Mai und Juni stattfinden. Zu den behandelten Themen gehören Dinge wie Frauen im Widerstand oder feministische Straßenkunst. Das Ziel der Veranstaltungen ist es FLINTA* Personen eine öffentliche Bühne zu bieten, um ihre Arbeiten präsentieren zu können. Das Programm besteht aus Konzerten, Lesungen, Debatten, Theateraufführungen und Diskussionen.

Mondšajngassenfešta

Jedes Jahr zum Ende des Sommersemesters veranstalten wir ein Straßenfest in der Mondscheingasse, wo sich unsere Räumlichkeiten befinden. Das Programm der Mondšajngassenfešta, die den Höhepunkt des Feministischen Frühlings bildet, besteht hauptsächlich aus musikalischen und theatralischen Beiträgen, sowie Kunstausstellungen in den Klubräumen. Auch der Auftritt des Klubchors darf nicht fehlen,bei dem die Sänger*innen und Sänger Lieder präsentieren, die im Laufe des Jahres einstudiert wurden. Für uns bietet dies auch die Gelegenheit, den Klub und die Kärntner Slowenische Minderheit in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Dass uns das mit dem Mondšajngassenfest gelungen ist, zeigt sich am regen Zulauf an Besucher:innen, denn wir zählen jedes Jahr rund 500 Teilnehmer:innen.